shutterstock_297981482

Krüger, Swasiland & Lesotho erleben

ab 2.470 

Jobs füllen den Geldbeutel, Abenteuer die Seele – reisen Sie getreu diesem Motto mit dem Abenteuer-Truck von Johannesburg durch traumhafte Landschaften nach Port Elizabeth auf unserer Kleingruppenreise Südafrika. Erleben Sie in kleiner Gruppe mit maximal 12 Teilnehmern die Schönheit Südafrikas, Swasilands und Lesothos und lassen Sie sich von Afrika verzaubern. Ihr deutschsprachiger Reiseleiter zeigt Ihnen besondere Orte, die Sie faszinieren werden.

  • Bewertungen Bewertung
    0/5
  • Reiseart
      Geführte Reisen, Reisen für Kinder, Safari und Tierbeobachtung
    • Aktivitätslevel Einfach
      1/8
    • Gruppengröße Kleine Gruppe
      Mindestens 4 Personen / Maximal 12 Personen
    Alles über Krüger, Swasiland & Lesotho erleben.

    Jobs füllen den Geldbeutel, Abenteuer die Seele – reisen Sie getreu diesem Motto mit dem Abenteuer-Truck von Johannesburg durch traumhafte Landschaften nach Port Elizabeth. Erleben Sie in kleiner Gruppe mit maximal 12 Teilnehmern die Schönheit Südafrikas, Swasilands und Lesothos und lassen Sie sich von Afrika verzaubern. Ihr deutschsprachiger Reiseleiter zeigt Ihnen besondere Orte, die Sie faszinieren werden.

    14-tägige Kleingruppenreise im Expeditionstruck

    • Königreich Swasiland und Lesotho
    • Safari im Krüger NP
    • Atemberaubende Drakensberge
    • Panorama Route
    • Addo Elephant NP
    Die Elemente dieser Tour auf einen Blick
    Was ist in dieser Tour inkludiert?Eingeschlossene Leistungen
    • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
    • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
    • deutschsprachiger, örtlicher Reiseleiter
    • 13 Übernachtungen in den angegebenen Unterkünften
    • 13 x Frühstück, 13 x Mittagessen, 13 x Abendessen (alle Mahlzeiten werden im Abenteuer-Truck vorbereitet)
    • Transport mit dem Abenteuer-Truck
    • Wasser an Bord
    • Qualifiziertes Team an Bord
    • Nationalparkgebühren und Eintrittsgelder
    • Aktivitäten laut Programm
    • Ausführliche Reiseunterlagen
    • 1 Reiseführer Südafrika pro Buchung
    Was ist nicht inkludiert?Nicht eingeschlossen

    Internationale Flüge, Getränke und zusätzliche
    Mahlzeiten und Ausflüge, persönliche Ausgaben, Reiseversicherung

    1. Reiseverlauf Ihre Reise im Detail

      TAG ❶ Willkommen in Südafrika
      Nach der Ankunft lassen Sie Johannesburg hinter sich und machen sich auf den Weg nach Osten durch das Kohlerevier von Mpumalanga. Dabei folget man den Spuren der alten Handelsrouten in das Lowveld und den Krüger National Park. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit an einer optionalen Sundowner Fahrt teilzunehmen, Vorausbuchung ist notwendig. (M/A)

      Tag ❷ Auf Safari
      Nachdem Sie den Nationalpark am frühen Morgen betreten haben, verbringen Sie einen kompletten Tag auf Safari in offenen 4×4 Safari-Jeeps. Die Fülle in der sich die wilde Tierwelt präsentiert ermöglicht spektakuläre Sichtungen, auch weil der Kruger National Park die Heimat Afrikas berühmter Big 5 ist. Das inkludierte Aktivitäten-Paket ermöglicht es, den Park mit einer Fahrt im offenen Geländewagen zu erleben. (F/M/A)

      TAG ❸ Traumhafte Panoramaroute
      Diejenigen die sich entschlossen haben, an der optionalen morgendlichen Wanderung teilzunehmen, haben einen etwas früheren Start in den Tag. Für alle anderen beginnt der Tag ein wenig später und Sie machen sich gemeinsam auf den Weg zur nah gelegenen Panorama Route. Es geht Entlang des Steilhangs, der das Zentralplateau und das tiefer gelegene ‘Bushveld’ des Krüger NP trennt. Hier bieten sich Ausblicke, die einen Tag voller traumhafter Landschaftsimpressionen versprechen. (F/M/A)

      Tag ❹ Weiter nach Swasiland
      Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf den Weg nach Swasiland. Wir verlassen das südliche Ende des Parks und reisen die kurze Strecke weiter zur Grenze nach Swasiland. Die Strecke am Nachmittag führt durch Bergtäler und Wälder des Königreichs. Ihre Unterkunft liegt im Ezulwini Valley, südlich der Hauptstadt Mbabane. (F/M/A)

      Tag ❺ Land & Leute
      Das 4560 ha große Reservat kann man gut auf eigene Faust erkunden, da es keine gefährlichen Wildtiere gibt. Ihr Tag beginnt mit einer Naturwanderung, die Sie entlang des „Nature Trails“ führt. Etwas später am Vormittag nehmen Sie an einer 2-stündigen, geführten Wanderung durch das Gebiet der Esitjeni Gemeinschaft teil, um einen Einblick in das tägliche Leben zu erhalten. (F/M/A)

      Tag ❻ Bei den Zulus
      Sie verlassen Swasiland, kehren nach Südafrika zurück und setzen die Reise fort in die Ausläufer des Zululand. Dies war einst das Reich des mächtigen Königs Shaka, welcher die Zulu Clans vereinte. Am Abend sind Sie eingeladen zu einer kulturellen Veranstaltung, bei der Sie mehr über die Traditionen und die Sprache der Zulu lernendürfen. (F/M/A)

      Tag ❼ Nashorn, Nilpferd und Co
      Sie brechen frühmorgens auf für eine Safarifahrt im nahegelegenen Hluhulwe-Imfolozi Game Reserve, einer der
      letzten Hochburgen des bedrohten Nashorns. Das Reservat hat eine entscheidende Rolle bei der Erhaltung dieser gefährdeten Tierart gespielt. Sowohl schwarze als auch weiße Nashörner kommen im Park vor und viele Populationen verdanken ihr weiteres Bestehen Tieren, die in diesem Park aufgezogen wurden. Der Park ist zudem Heimat für viele andere Arten inklusive der Big-5. Nachmittags unternehmen Sie eine Bootstour auf der St Lucia Mündung. (F/M/A)

      Tag ❽ In den Drakensbergen
      Der Ukuhlamba Drakensberg Park ist eine UNESCO Welterbestätte. Die Berge des Parks werden die Kulisse für die nächsten zwei Tage bilden. Auf ihrem Weg halten Sie an den malerischen Howick Falls und besuchen die nahegelegene Stätte die an die Gefangennahme von Südafrikas bekanntestem Mann, Nelson Mandela erinnert. (F/M/A)

      Tag ❾ Wanderung in Traumkulisse
      Sie begeben sich am Morgen auf eine Wanderung, auf der Sie einige Beispiele der San Steinkunst entdecken. Der Tag bietet verschiedene Aktivitäten, je nach Ihrem Fitness-Level und Ihren Wünschen. (F/M/A)

      Tag ❿ Atemberaubendes Bergpanorama
      Die Reise beginnt heute mit einem Bergpass und der Möglichkeit ein Geier Restaurant zu besuchen, wo Sie hoffen, diese faszinierenden Vögel zu Gesicht bekommen. IhreRoute schlängelt sich durch die prachtvollen Klippen weg vom Golden Gate National Park, bevor Sie am Nachmittag nach Lesotho reisen. Sie passieren die Hauptstadt Maseru und setzen die Auffahrt zur Unterkunft in den Berggipfeln fort. (F/M/A)

      Tag ⓫ Lesotho
      Während Sie die Bergwelt zu Fuß entdecken begleitet Sie immer die klare Bergluft. Die Wanderung endet mit einem Besuch in einem Dorf und Sie haben dort die Möglichkeit einen Einblick in die Dorfgemeinschaft zu gewinnen. Die Basotho sind bekannt für ihre traditionellen Hüte, Decken und ihre stämmigen Ponys. Die Tiere überzeugen mit ihrer Trittsicherheit im Gebirge. Sie haben am Nachmittag die Chance, dies bei einem optionalen Pony Treck aus erster Hand zu erfahren. (F/M/A)

      Tag ⓬ Graaff- Reinet
      Zurück in Südafrika durchqueren Sie die gewaltigen Weiten der Great Karoo. Die semi-aride Karoo repräsentiert das Herz des ländlichen Südafrika. Ihr Halt für die Nacht befindet sich in der historischen Stadt Graaff-Reinet, der viertältesten Stadt des Landes. Am Abend unternehmen Sie eine Sundowner Exkursion in das Valley of Desolation. Dieses einmalige Tal bietet einen Panorama-Blick über die Stadt und die weiten Ebenen zu Ihren Füßen. (F/M/A)

      Tag ⓭ Tierischer Abschluss
      Nach der Ankunft in der Greater Addo Region schlagen sie ihr Lager auf und fahren zum Addo Nationalpark, wo es mit dem Nomad Truck auf Wildbeobachtungsfahrt gehen. Sie halten Ausschau nach den berühmten Elefanten, die den Addo ihre Heimat nennen. (F/M/A)

      Tag ⓮ Abreise
      Nach dem Frühstück werden Sie nach Port Elizabeth gebracht.

      Nach dem Frühstück werden Sie nach Port Elizabeth gebracht.

    shutterstock_1095298970
    shutterstock_297981146
    Ihre Unterkünfte / Hotels

    Während der Rundreise ist Ihre Unterbringung in den folgenden Hotels/Lodges vorgesehen:

    Tage  |    Unterkunft
    1-3:  Nkambeni Reserve
    4+5: Mlilwane Wildlife Sanctuary
    6+7: Shonalanga, St. Lucia
    8+9: Monks Cowl, Drakensberge
    10+11: Malealea Lodge, Golden Gate NP
    12: Profcon Resort, Graaff Reinet
    13: Kudu Ridge Lodge, Addo Elephant NP

    Hotel- und dadurch bedingte leichte Routenänderungen und wetterbedingte Änderungen vorbehalten.

    Zusätzlich buchbar
    • Esijeni Tour

    Flüge
    Gerne buchen wir Ihnen internationale Flüge zu tagesaktuellen Preisen hinzu.

    Teilnehmerzahl
    Mindestens 4 Personen / Maximal 12 Personen

    Programm
    Unsere örtlichen Vertragspartner sind bemüht, das uns bestätigte Reiseprogramm ohne Änderungen oder Abweichungen durchzuführen. Änderungen, welche die Reihenfolge der geplanten Besichtigungen betreffen, behalten wir uns vor. Die endgültige Reihenfolge sowie die Abfahrtszeiten werden von der Reiseleitung vor Ort bekannt gegeben.

    Die Gute Tat
    Mit jeder Buchung unterstützen Sie ein lokales Hilfsprojekt.

    Weitere Termine mit englischsprachiger Reiseleitung auf Anfrage. Bitte beachten Sie, dass diese Reise in Kooperation mit Nomad Africa durchgeführt wird.

     

    Gesamtbewertung
    0/5

    Hinterlasse einen Kommentar

    Datum Bestätigte Termine Status der Reise Angaben ohne Gewähr. Preis (Pro Person) pro P. im Dz.  
    1. Februar 2020 - 14. Februar 2020
    Buchbar
    2.470 
    4. April 2020 - 20. April 2020
    Buchbar
    2.470 
    20. Juni 2020 - 3. Juli 2020
    Buchbar
    2.470 
    29. August 2020 - 11. September 2020
    Buchbar
    2.470 
    7. November 2020 - 20. November 2020
    Buchbar
    2.470