Island Winterreise – Nordlichter und heiße Quellen

ab 2.999 

Island im Winter – das sind Naturgewalten, spektakuläre Landschaften und echtes Abenteuer. Auf dieser komfortablen Kleingruppenreise erleben Sie Island wie es leibt und lebt: Mit seinen Wasserfällen, Gletschern, Küsten, Vulkanen und kulinarischen Besonderheiten. Ihre Scharff-Reiseleitung zeigt Ihnen auf dieser Winterreise die Highlights dieses außergewöhnlichen Landes.

10-tägige Kleingruppenreise zu Islands Höhepunkten

  • Golden Circle
  • Blaue Lagune inkl. 7-Gang-Menu
  • Hauptstadt Rejkjavik
  • Vulkane, Gletscher und Eisberge
  • Höhlentour im Lavatunnel
  • Bewertungen Bewertung
    0/5
  • Reiseart
      Begleitete Kleingruppenreisen 2021, Reisen für Entdecker
    • Aktivitätslevel Einfach
      1/8
    • Gruppengröße Kleine Gruppe
      mind. 8 / max. 14 Personen
    Alles über Island Winterreise – Nordlichter und heiße Quellen.

    Island im Winter – das sind Naturgewalten, spektakuläre Landschaften und echtes Abenteuer. Auf dieser komfortablen Kleingruppenreise erleben Sie Island wie es leibt und lebt: Mit seinen Wasserfällen, Gletschern, Küsten, Vulkanen und kulinarischen Besonderheiten. Ihre Scharff-Reiseleitung zeigt Ihnen auf dieser Winterreise die Highlights dieses außergewöhnlichen Landes.

    Die Elemente dieser Tour auf einen Blick
    Was ist in dieser Tour inkludiert?Eingeschlossene Leistungen
    • Reisebegleitung durch unseren Island-Experten Thilo Kirsch ab/bis
      Deutschland
    • Flüge mit Icelandair oder Lufthansa in der Economy-
      Class ab/bis Frankfurt
    • Luftverkehrssteuer, Flughafen- und
      Flugsicherheitsgebühren (Stand 09/2020)
    • Rundreise im landestypischen Reisebus mit Heizung
    • Alle Übernachtungen mit Frühstück. 4 Abendessen in den Unterkünften sowie 1 Abendessen in der Blauen Lagune sind inklusive:
    • Transfers in Island bei An- und Abreise
    • Transfer mit Reisebus während der Reise (inkl. Unterkunft & Verpflegung Busfahrer)
    • Freiplatz Unterkünfte & Transfers für Scharff Reiseleitung (Thilo)
    • Gehalt & Spesen für Scharff Reiseleitung (Thilo)
    • Eintritt (Comfort) in die Blaue Lagune mit 7-Gang Sterne Dinner im Restaurant Moss
    • Höhlentour Vatnshellir
    Was ist nicht inkludiert?Nicht eingeschlossen

    • Getränke und zusätzliche Mahlzeiten und Ausflüge,
    persönliche Ausgaben, Reiseversicherung

    1. Ihre Reise im Detail Reiseverlauf

      Bereits Inklusive:

      • Alle Transfers, vier Abendessen und ein abwechslungsreiches Besichtigungsprogramm.
      • Blaue Lagune mit 7-Gang Sterne-Abendessen
      • Scharff Reiseleitung
      • Flüge mit Icelandair

       

       

      Tag 1: Willkommen in Island!

      Nach der Landung in Island am Nachmittag und dem Transfer nach Reykjavík (inklusive) können Sie abends durch die nördlichste Hauptstadt der Welt schlendern. Ihre Scharff-Reiseleitung hat die besten Restauranttipps parat! – Übernachtung im Fosshotel Lind

       

      Tag 2: Der Golden Circle

      Direkt zu Beginn wartet ein echtes Highlight auf Sie: Auf der „Golden Circle“ Rundfahrt besuchen Sie den geschichtsträchtigen Thingvellir Nationalpark, fotografieren die Ausbrüche des Geysirs Strokkur und bestaunen die gewaltigen Eiszapfen, die den Wasserfall Gullfoss umrahmen. Anschließend geht es ans sturmumtoste Südkap der Vulkaninsel. Mit etwas Glück tanzen bereits heute die mystischen Nordlichter über den Nachthimmel. Übernachtung im Hotel Dyrholaey (F, A)

       

      Tag 3: An der Südküste

      Wir stehen an den Klippen des Südkaps Islands, im Sommer nisten hier die Papageitaucher – jetzt im Winter zeigt uns die Brandung, mit welcher Kraft sie das große Felsentor von Dyrholaey geschaffen hat. In Vík warten ein schwarzer Strand und eine Strickfabrik für Island-Pullis. Alternativ ruft heute das Abenteuer, denn es gibt die Möglichkeit für einen ganz besonderen Ausflug: Im Super Jeep geht es hinauf zum Gletscher Myrdalsjökull, in dessen eisige Wunderwelt Sie beim Besuch einer natürlichen Eishöhle buchstäblich eintauchen (optional, ca. 140€). Anschließend Fahrt entlang der einsamen Südküste und Übernachtung mitten im Nirgendwo. – Übernachtung im Fosshotel Núpar (F, A)

       

      Tag 4: Vulkane und Eisberge

      Noch nicht genug vom Winterwunderland? Heute wartet die Gletscherlagune Jökulsárlón auf Sie, in der 1.000 Jahre alte Eisberge des größten Gletscher Europas schwimmen. Ihre Scharff-Reiseleitung serviert Whiskey on the Glacier Rocks – Skál! Nicht weniger spektakulär: Die viel unbekanntere Gletscherlagune Fjallsárlón mit unbeschreiblichem Bergpanorama. Im Nationalpark Skaftafell unternehmen Sie eine kleine Wanderung am Fuß des höchsten Bergs Islands. Und abends geht es natürlich wieder auf Nordlicht-Jagd. – Übernachtung im Fosshotel Núpar (F, A)

       

      Tag 5: Die wilde Südküste

      Heute geht es auf Sightseeing-Tour entlang der Südküste: Der schwarze Strand Reynisfjara diente schon oft als Filmkulisse, und die gewaltigen Wasserfälle Skógafoss und Seljalandsfoss bieten eingerahmt von Eiszapfen eindrucksvolle Fotomotive. Abends lernen wir ein echtes isländisches Kulturgut kennen: Die heißen „Hot Pots“ des Hotel werden von den heißen Quellen im Ort gespeist – passend dazu wachsen in den Gewächshäusern nebenan die Tomaten in der Polarnacht. – Übernachtung im Hotel Örk (F)

       

      Tag 6: Das Tal der heißen Quellen

      Eine Wanderung bringt Sie zum heißen Fluss im Reykjadalur, der auch im rauen Winter zu einem Bad einlädt. Der Weg ist gesäumt von brodelnden Schlammtöpfen und die Ausblicke sind mystisch. Oder erkunden Sie die heißen Quellen doch lieber vom Pferderücken aus? Dann nehmen Sie an einem optionalen Ausritt auf einem Islandpferd teil. Anschließend führt die Fahrt in das wunderschöne Hafenstädtchen Stykkishólmur. Die Hafeninsel ist der optimale Aussichtspunkt über die Stadt und den Nachthimmel. – Übernachtung im Fooshotel Stykkishólmur (F, A)

       

      Tag 7: Die Halbinsel Snaefellsnes

      Die Snaefellsnes Halbinsel wird auch „Island im Miniaturformat“ genannt – denn hier liegen die vielseitigsten Landschaften direkt nebeneinander. Islands beliebtestes Fotomotiv bekommen wir am Kirkjufell vor die Linse, am Strand von Arnarstapi spazieren wir mit Ausblicken auf den berühmten Gletscher Snaefellsjökull an der Küste. Der Name kommt Ihnen bekannt vor? Richtig: In Jules Vernes „Reise zum Mittelpunkt der Erde“ befindet sich hier der Einstieg. Passend dazu erkunden wir auf einer Höhlentour die Unterwelt (inklusive). Übernachtung im Fosshotel Stykkishólmur (F)

       

      Tag 8: Die Hauptstadt Reykjavík

      Nach dem Frühstück geht es zurück nach Reykjavík. Beim Stadtrundgang besuchen Sie das preisgekrönte Konzerthaus Harpa, die eindrucksvolle Kirche Hallgrimskirkja und natürlich die berühmteste Hot-Dog Bude des Landes. Der Nachmittag bleibt frei, um die nördlichste Hauptstadt der Welt auf eigene Faust zu erkunden. – Übernachtung im Fosshotel Lind (F)

       

      Tag 9: Die Blaue Lagune

      Nach einem freien Vormittag wartet der krönende Abschluss: Entspannen Sie sich im tiefblauen Wasser der Blauen Lagune, bevor Sie im Michelin-Restaurant „Moss“ bei einem 7-Gänge Menü die Erlebnisse der vergangenen Tage Revue passieren lassen. Ein krönender Abschluss für eine gelungene Winterreise durch das Land aus Feuer und Eis. Wir übernachten im Hafenstädchen Keflavik. – Übernachtung im Park Inn Keflavík (F, A)

       

      Tag 10: Rückflug

      Früh morgens heißt es Abschied nehmen von Island. Mit Icelandair fliegen Sie zurück nach Deutschland.

    Ihre geplanten Unterkünfte

    Während der Rundreise ist Ihre Unterbringung in den folgenden Hotels vorgesehen:

    Tag &  Unterkunft

    20.02.: Fosshotel Lind
    21.02.: Hotel Dyrholaey (Abendessen inkl.)
    22.02.: Fosshotel Núpar (Abendessen inkl.)
    23.02.: Fosshotel Núpar (Abendessen inkl.)
    24.02.: Hotel Örk
    25.02.: Fosshotel Stykkishólmur (Abendessen inkl.)
    26.02.: Fosshotel Stykkishólmur
    27.02.: Fosshotel Lind
    28.02.: Park Inn Keflavik

    Termin
    20.2. – 1.3. 2021

    Teilnehmerzahl
    Mindestens 8 Personen / Maximal 14 Personen

    Programm
    Unsere örtlichen Vertragspartner sind bemüht, das uns bestätigte Reiseprogramm ohne Änderungen oder Abweichungen durchzuführen. Änderungen, welche die Reihenfolge der geplanten Besichtigungen betreffen, behalten wir uns vor. Die endgültige Reihenfolge sowie die Abfahrtszeiten werden von der Reiseleitung vor Ort bekannt gegeben. Hotel- und dadurch bedingte leichte Routenänderungen und wetterbedingte Änderungen vorbehalten.

    Gesamtbewertung
    0/5

    Hinterlasse einen Kommentar

    Datum Bestätigte Termine Status der Reise Angaben ohne Gewähr. Preis (Pro Person) pro P. im Dz. 
    20. Februar 2021 - 1. März 2021
    Buchbar
    2.999