IMG_8845

Begleitete Wanderreise: Jakobsweg für Genießer

10 Tage Wanderreise in kleiner Gruppe

ab 1.798 

Erleben Sie die letzten 108 km der Hauptroute „Camino Francés“ vom schönen Pilgerstädtchen Sarría aus bis nach Santiago de Compostela. Gemeinsam mit Ihrer Scharff Reiseleitung Liane Werner wandern Sie eine Woche durch naturnahe Wanderwege des grünen Galiziens. Die Nähe zu Santiago ist hier bereits deutlich zu spüren. Durch kürzere Etappen bleibt Ihnen genügend Zeit zur Erholung, um die Seele baumeln zu lassen und genießen. Ruhige Eukalyptuswälder, kleine Bachläufe und sanfte Hügel prägen die Wanderetappen. Durch einen Verlängerungstag in Santiago haben Sie ausreichend Zeit, um Ihre persönliche Pilgerurkunde abzuholen und die lebendige Universitätsstadt kennen zu lernen. Zum Abschluss Ihrer einmaligen Reise nehmen Sie gemeinsam mit Pilgern aus der ganzen Welt an der Pilgermesse in der imposanten Kathedrale teil, was Sie bestimmt als berührendes Erlebnis im Gepäck mit nach Hause nehmen werden.

 

 

  • Bewertungen Bewertung
    0/5
  • Reiseart
      Begleitete Kleingruppenreisen, Geführte Reisen, Kultur, Leserreisen, Wanderreisen
    • Aktivitätslevel Einfach
      1/8
    • Gruppengröße Kleine Gruppe
      Mindestens 5 / maximal 12 Personen
    Alles über Begleitete Wanderreise: Jakobsweg für Genießer.

    Erleben Sie die letzten 108 km der Hauptroute „Camino Francés“ vom schönen Pilgerstädtchen Sarría aus bis nach Santiago de Compostela. Gemeinsam mit Ihrer Scharff Reiseleitung Liane Werner wandern Sie eine Woche durch naturnahe Wanderwege des grünen Galiziens. Die Nähe zu Santiago ist hier bereits deutlich zu spüren. Durch kürzere Etappen bleibt Ihnen genügend Zeit zur Erholung, um die Seele baumeln zu lassen und genießen. Ruhige Eukalyptuswälder, kleine Bachläufe und sanfte Hügel prägen die Wanderetappen. Durch einen Verlängerungstag in Santiago haben Sie ausreichend Zeit, um Ihre persönliche Pilgerurkunde abzuholen und die lebendige Universitätsstadt kennen zu lernen. Zum Abschluss Ihrer einmaligen Reise nehmen Sie gemeinsam mit Pilgern aus der ganzen Welt an der Pilgermesse in der imposanten Kathedrale teil, was Sie bestimmt als berührendes Erlebnis im Gepäck mit nach Hause nehmen werden.

    Die Elemente dieser Tour auf einen Blick
    Was ist in dieser Tour inkludiert?Eingeschlossene Leistungen

    • Transfers zum Flughafen Frankfurt und zurück
    • Buszustiege in Saarbrücken, Trier, Bitburg und Prüm
    • Flug mit Lufthansa ab Frankfurt nach Santiago de Compostela und zurück
    • Alle Flughafen- und Sicherheitsgebühren (*Stand 09/2022)
    • Ein Handgepäckstück bis 8kg und ein Gepäckstück bis 23kg p. P.
    • Begleitung durch Scharff Reisen Mitarbeiterin Liane Werner
    • Scharff Spezial: Sanfte Yogaeinheit/en mit Liane (Yogalehrerin) je nach Witterung, örtlichen Gegebenheiten und
    Nachfrage der Teilnehmer (für Anfänger geeignet)
    • 9 Übernachtungen mit Frühstück (alle Zimmer mit Bad/Dusche/WC in Hotels, Landhotels und Pensionen)
    • Abendessen am 3 und 6. Tag
    • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
    • Transfers wie beschrieben
    • 1 Infopaket pro Zimmer
    (enthält 1 Wanderführer Jakobsweg, Lagepläne der Unterkunft und Stadtpläne, 1 Sprachführer Deutsch-Spanisch)
    • Pilgerausweis pro Person

    Was ist nicht inkludiert?Nicht eingeschlossen

    Sonstige Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausgaben und Reiseversicherungen. Wir empfehlen den Ab-schluss einer Reiserücktrittsversicherung.

    1. Ihre Reise im Detail Reiseverlauf

      1. Tag, 27.04.2023: Anreise nach Spanien
      Am frühen Morgen erfolgt der Transfer von Ihrem Zustiegsort zum Flughafen Frankfurt und Sie fliegen mit Lufthansa nach Santiago de Compostela. Anschließend werden Sie zu Ihrer ersten Unterkunft nach Sarría gebracht. Gemeinsamer Spaziergang durch das sympathische Pilgerörtchen Sarría und Abendessen (für die Gruppe reserviert, aber nicht im Preis inklusive).
      Je nach Wetter und Lust und Laune können Sie noch die Annehmlichkeiten des Hotels, wie z. B. den Pool, die Terrasse oder die Bar genießen. Übernachtung im Hotel Alfonso**** im Zentrum der Stadt.

      2. Tag, 28.04.2023: A Brea – Portomarín (ca. 15 km, 240 Hm)
      Transfer nach A Brea zum Kilometerstein, wo die letzten 100 km des Jakobswegs nach Santiago beginnen, und Wanderung nach Portomarín. Übernachtung im Hotel Pousada de Portomarín***. (F)

      3. Tag: 29.04.2023: Portomarín – Lestedo (ca. 19 km, 250 Hm)
      Heute ist Ihre Tagesetappe etwas länger, wofür Sie dann in Ihrer ländlichen Unterkunft Rectoral de Lestedo*** belohnt wer-den. Die „Casa rural“ versprüht einen ganz besonderen Charme und Sie dürfen sich beim gemeinsamen Abendessen in der Unterkunft zurücklehnen und die Seele baumeln lassen. (F, A)

      4. Tag, 30.04.2023: Lestedo – Mélide (ca. 19 km, 150 Hm)
      Von Lestedo aus geht es weiter nach Mélide, wo Sie in dem kleinen, gepflegten Hotel Lux*** übernachten werden. (F)

      5. Tag, 01.05.2023: Mélide – Arzúa (ca. 14 km, 150 Hm)
      Nun haben Sie schon die Hälfte der Wegstrecke erwandert und vielleicht ergibt sich heute die Möglichkeit für ein paar Yogaübungen inmitten der galizischen Natur während der Wanderung (optional).
      Übernachtung im modernen, schlichten Hotel Arzúa**. (F)

      6. Tag, 02.05.2023: Arzúa – Rúa (ca. 19km, 250 Hm)
      Nachdem Sie heute die Strecke von Arzúa nach Rúa zurück gelegt haben, übernachten Sie in einer weiteren ländlichen Unterkunft, die von den Pilgern auch liebevoll „Oasis del Camino“ („Oase des Jakobsweges“) genannt wird. In der Casa do Acivro** inmitten der Natur können Sie die Ruhe genießen und vielleicht bleibt noch etwas Zeit für den Pool (wenn es bereits warm genug ist). Das Abendessen nehmen Sie heute noch einmal gemeinsam in Ihrer Unterkunft ein. Das Restaurant bietet Ihnen ein landestypisches Menü mit regionalen Zutaten. (F, A)

      7. Tag, 03.05.2023: Rúa – Lavacolla (ca. 13km, 200 Hm)
      Auf dem Weg nach Lavacolla können Sie Ihren Gedanken noch einmal freien Lauf lassen und die wunderschöne Natur Galiziens genießen. Was haben Sie bereits alles erlebt? Was waren bislang die schönsten Momente? In Lavacolla begrüßt Sie das Anwesen Pazo Xan Xordo***, eine idyllische und liebevolle Unterkunft mit 10 Zimmern und einem wunderschönen Garten. Die Finca umfasst insgesamt ca. 64.000 m². (F)

      8. Tag, 04.05.2023: Lavacolla – Santiago de Compostela (ca. 12km, 150 Hm)
      Ihre letzte Etappe führt Sie über den Monte do Gozo. Von hier aus erblicken Sie zum ersten Mal die Türme der Kathedrale und bestaunen den Ausblick auf Santiago de Compostela. Ihr weiterer Weg führt Sie direkt in die lebendige Pilgerstadt. Übernachtung im Hotel Gelmirez*** (F)

      9. Tag, 05.05.2023: Santiago de Compostela
      Heute können Sie an der berühmten Pilgermesse in der Kathedrale teilnehmen, sich im Pilgerbüro Ihre Urkunde ausstellen lassen und nach Belieben die Stadt erkunden. Nutzen Sie die heutige Zeit zur freien Verfügung, um die Reise Revue passieren zu lassen und das Flair der Universitäts- und Pilgerstadt von Santiago de Compostela zu genießen. Übernachtung wie am Vortag im Hotel Gelmirez*** (F)

      10. Tag, 06.05.2023: Heimreise
      Nach dem Frühstück treten Sie entspannt und voller neuer Erlebnisse und Eindrücke die Heimreise an. Ankunft in Deutschland am Abend und Ende Ihrer Reise mit der Rückfahrt zum Ausgangspunkt der Reise.

      (Programmänderungen vorbehalten; F = Frühstück, A = Abendessen)

    IMG_9040
    Liane wandern
    IMG_8846
    IMG_8845
    vlad-d-iGFhfBGtoSU-unsplash
    Ihre Unterkünfte

    In Sarría, Portomarín und Santiago de Compostela übernachten Sie in Hotels auf Mittelklasse-Niveau in den Ortskernen. In Mélide und Arzúa haben wir einfache, aber gepflegte Pensionen für Sie reserviert. In den anderen Etappenorten haben wir Casas Rurales (Landhäuser) mit besonderem Charme für Sie herausgesucht. Meist handelt es sich um restaurierte, historische Gebäude mit nur wenigen Zimmern.

     

    Hotelimpressionen

    Reisebegleitung Liane Werner:  … ich freue mich auf das gemeinsame Erlebnis „Jakobsweg“ und das Eintauchen in die Spanische Sprache, Natur und Kultur. Als Yogalehrerin und Reisegestalterin werde ich auf dieser Reise diese Themen im Gepäck haben und freue mich darauf, die Momente mit Ihnen zu erleben.
    Ob am Ende das Wandern, die Natur, die ländlichen Unterkünfte, die Menschen und die Pilgermesse wirklich die Highlights der Reise sind? Oder werden wir noch etwas anderes im Herzen mit nach Hause
    nehmen?

    Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen, maximal 12 Personen

    Weitere Informationen und Buchung:

    Telefon 06561 – 96 54 14 (Mo.-Fr. 9-18 Uhr)

    Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters Reisebüro Scharff e.K. Mit Erhalt der schriftlichen Bestätigung sowie des Sicherungsscheins wird eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises fällig. Die Restzahlung ist 30 Tage vor Reiseantritt zu leisten.

    Gesamtbewertung
    0/5

    Hinterlasse einen Kommentar

    Datum Termine / Saisonzeiten Kategorie Zimmer / Kabine Status der Reise Angaben ohne Gewähr. Preis (Pro Person) Änderungen vorbehalten 
    27. April 2023 - 6. Mai 2023
    Doppelzimmer
    Buchbar
    ab 1.798 
    27. April 2023 - 6. Mai 2023
    Doppelzimmer
    Buchbar
    ab 2.007