Walisische Wunder entdecken

Beeindruckende Natur und kulturelle Traditionen

ab 2.298 

Wales fasziniert durch seine atemberaubende Natur, von den grünen Hügeln bis zur zerklüfteten Küste. Die walisische Sprache, Cymraeg, ist ein kulturelles Juwel, und mit „Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch“ beherbergt Wales den Ort mit dem längsten Namen in Europa, wenn nicht sogar in der gesamten Welt. Historische Schlösser, darunter Conwy und Caernarfon, zeugen von einer reichen Vergangenheit. Die vielfältige Kulinarik und charmante Dörfer tragen zum einzigartigen Charakter bei. Wales bietet eine harmonische Mischung aus Natur und Kultur, die Reisende in ihren Bann zieht.

Reisetermin:  09.08 – 16.08.2024

Höhepunkte Ihrer Reise:

  • Erkundung der Stadt Bristol, einschließlich Bristol Castle und Altstadt.
  • Stadtführung in Bristol, Besuch der Caerleon Roman Fortress & Baths
  • Besuch des Pembrokeshire Coast National Parks und des St. Davids Bishop’s Palace
  • Fahrt durch den Bannau Brycheiniog National Park, Besichtigung des Aberglasney House und „Cream Tea“ in Llandrindod Wells
  • Zugfahrt mit einer alten Dampflok und Besuch von Harlech Castle
  • Fahrt nach Cardiff, Besuch des Marktstädtchens Abergavenny und der Blaenavon Ironworks
  • Erkundung des Brecon Beacons Nationalparks
  • Bewertungen
    0/5
  • Reiseart
      Geführte Reisen, Leserreisen, Unsere Kleingruppenreisen
    • Aktivitätslevel Einfach
      1/8
    • Gruppengröße mittlere Gruppe
      min. 15 max. 25
    Alles über Walisische Wunder entdecken.

    Wales fasziniert durch seine atemberaubende Natur, von den grünen Hügeln bis zur zerklüfteten Küste. Die walisische Sprache, Cymraeg, ist ein kulturelles Juwel, und mit „Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch“ beherbergt Wales den Ort mit dem längsten Namen in Europa, wenn nicht sogar in der gesamten Welt. Historische Schlösser, darunter Conwy und Caernarfon, zeugen von einer reichen Vergangenheit. Die vielfältige Kulinarik und charmante Dörfer tragen zum einzigartigen Charakter bei. Wales bietet eine harmonische Mischung aus Natur und Kultur, die Reisende in ihren Bann zieht.

    Höhepunkte Ihrer Reise:

    • Erkundung der Stadt Bristol, einschließlich Bristol Castle und Altstadt.
    • Stadtführung in Bristol, Besuch der Caerleon Roman Fortress & Baths
    • Besuch des Pembrokeshire Coast National Parks und des St. Davids Bishop’s Palace
    • Fahrt durch den Bannau Brycheiniog National Park, Besichtigung des Aberglasney House und „Cream Tea“ in Llandrindod Wells
    • Zugfahrt mit einer alten Dampflok und Besuch von Harlech Castle
    • Fahrt nach Cardiff, Besuch des Marktstädtchens Abergavenny und der Blaenavon Ironworks
    • Erkundung des Brecon Beacons Nationalparks
    Die Elemente dieser Tour auf einen Blick
    Was ist in dieser Tour inkludiert?Eingeschlossene Leistungen
    • Reisebegleitung durch Scharff-Mitarbeiter ab/bis Deutschland
    • Flüge Frankfurt – Bristol und zurück mit Lufthansa in der Economy Class
    • Alle Flughafen- und Sicherheitsgebühren
    • 23kg Aufgabe- und ca. 6kg Handgepäck pro Person
    • Alle Transfers und Fahrten im modernen Reisebus
    • 7 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels inkl. Frühstück und Abendessen
    • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm
    • Cream Tea in Aberglasney
    • Dampfzugfahrt von Aberystwyth nach Devil’s Bridge
    • Deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Bristol
    • 1 Reiseführer Wales pro Zimmer
    Was ist nicht inkludiert?Nicht eingeschlossen

    Getränke bei den inkludierten Mahlzeiten, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Reiseversicherungen.

    1. Ihre Reise im Detail Reiseverlauf

      1. Tag, 09.08.2024: Anreise Bristol, Wales
      Am Flughafen Frankfurt treffen Sie Ihren Scharff-Reisebegleiter zum gemeinsamen Check In. Früher Flug mit Lufthansa nach Bristol und nach der Landung Begrüßung durch die lokale Reiseleitung sowie Transfer zu unserem Hotel am Rande der Altstadt. Der Nachmittag steht für erste Erkundungen zur freien Verfügung oder unternehmen Sie mit Ihrer Reisebegleitung einen kleinen Spaziergang zum Bristol Castle, eine Burgruine aus normannischer Zeit und der Altstadt mit vielen Geschäften und dem sehenswerten St. Nicholas Market. Gemeinsames Abendessen im Hotel. (A)

      2. Tag, 10.08.2024: Stadtführung Bristol und Fahrt nach Swansea
      Nach dem Frühstück unternehmen Sie zuerst eine Stadtführung in Bristol, welches für die kulturelle Vielfalt, historische Bedeutung, moderne Architektur und lebendige Hafenanlage bekannt ist. Anschließend geht es weiter zur Caerleon Roman Fortress & Baths. Das römische Legionärsfort Isca war zwischen 75 n. Chr und dem 4. Jhdt. ständig mit über 6000 Mann besetzt und war die Basis der 2. Legion von Augustus. Im Roman Fortress & Baths Museum kann man u.a. eindrucksvolle Mosaiküberreste des Badehauses aus dem römischen Caerleon bewundern. Zwei Übernachtungen und Abendessen im Hotel in Swansea. (F,A)

      3. Tag, 11.08.2024: Natur und Geschichte
      Heute besuchen Sie den Pembrokeshire Coast National Park und den St Davids Bishop’s Palace. Der Pembrokeshire Coast National Park ist ein beliebtes Reiseziel für Naturfreunde, Wanderer, Vogelbeobachter und alle, die die beeindruckende Küstenlandschaft von Wales erleben möchten. Er wurde im Jahr 1952 gegründet und ist der einzige Nationalpark in Großbritannien, der hauptsächlich für seine Küstenlandschaft geschützt wurde. Der St Davids Bishop’s Palace war einst der Bischofspalast der Bischöfe von St Davids, die eine bedeutende Rolle in der walisischen Kirchengeschichte spielten. Die angeschlossene St Davids Cathedral trägt zur historischen Atmosphäre des Ortes bei. Sie können durch die Ruinen schlendern, die Geschichte erkunden und die beeindruckende Umgebung genießen. (F,A)

      4. Tag, 12.08.2024: Weiter nach Norden
      Wir verlassen die Küstenregion und begeben uns entlang des Bannau Brycheiniog National Parks weiter Richtung Norden. Unterwegs besuchen Sie das Aberglasney House, ein Herrenhaus aus dem 15. Jahrhundert mit wunderschönen Gärten und historischen Neben- und Hauptgebäuden. Nach der Besichtigung sind Sie zum klassischen, englischen „Cream Tea“ eingeladen. Zimmerbezug und 2 Nächte mit Abendessen im Hotel in Llandrindod Wells. (F,A)

      5. Tag, 13.08.2024: Zugfahrt der besonderen Art
      Solch eine Gelegenheit bietet sich nicht oft! Mit einer alten Dampflok Baujahr zwischen 1923 und 1927 geht es eine Stunde gemütlich durch malerische Landschaften von Aberystwyth nach Devil’s Bridge. Weiterhin besuchen Sie Harlech Castle, welches einst König Eduard I. ab 1283 erbauen ließ. Früher grenzte die Felsklippe auf der die Burg gebaut wurde unmittelbar an die Tremadog Bay, mittlerweile ist das Meer jedoch etwa einen Kilometer entfernt. Rückfahrt nach Llandrindod Wells und Abendessen im Hotel. (F,A)

      6. Tag, 14.08.2024: Weiterfahrt nach Cardiff
      Bevor Sie heute die Hafenstadt Cardiff erreichen, geht es am Morgen in das pittoreske Marktstädtchen Aberga-venny, auch als das Tor zu Wales bezeichnet. Abergavenny ist für seine malerische Lage am Rand des Brecon Beacons Nationalparks bekannt und zieht Besucher mit seiner historischen Architektur, charmanten Straßen und einer vielfältigen Umgebung an. In der Nähe besuchen Sie dann die Blaenavon Ironworks, eine bedeutende Eisenhütte, die im 18. Jahrhundert gegründet wurde. Sie spielten eine wichtige Rolle in der industriellen Entwicklung in Großbritannien. Am Nachmittag erkunden Sie Cardiff bei einer Stadtrundfahrt. Die Hauptstadt von Wales ist bekannt für ihre reiche kulturelle Vielfalt, ihre geschichtsträchtigen Sehenswürdigkeiten und ihre lebendige Atmosphäre. Sie sehen u.a. das Cardiff Castle, dessen Ursprünge bis ins römische Zeitalter zurückreichen. Zwei Abendessen und Übernachtungen im Hotel in Cardiff. (F,A)

      7. Tag, 15.08.2024: Beacon Nationalpark
      Der Brecon Beacons Nationalpark, unweit von Cardiff gelegen, ist eine atemberaubende Naturlandschaft, die für ihre dramatischen Berge, sanften Täler, Wasserfälle, Höhlen und weiten Heidelandschaften bekannt ist. Der Nationalpark erstreckt sich über etwa 1.344 Quadratkilometer und bietet eine beeindruckende Vielfalt an Flora und Fauna. Während unseres Ausfluges werden Sie die Gelegenheit haben kleine Spaziergänge zu unternehmen und kleine, beschauliche Dörfer wie Brecon oder Crickhowell laden zum Verweilen ein. (F,A)

      8. Tag, 16.08.2024: Goodbye Wales
      Am frühen Morgen heißt es Abschied nehmen. Transfer nach Bristol und Rückflug mit Lufthansa zum Ausgangspunkt der Reise. Mit der Landung in Frankfurt gegen Mittag endet Ihre Reise mit einer Vielzahl von neuen Eindrücken und Erlebnissen. (F)

      Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. Abkürzungen Mahlzeiten: F=Frühstück, A=Abendessen.

    shutterstock_1843969261 Cardiff
    shutterstock_1823081441 Strumble Head Light House Pembrokeshire
    shutterstock_686562400 Bristol
    shutterstock_1843969261 Cardiff
    shutterstock_748456129 Cardiff Castle
    shutterstock_562776307 Three Cliffs Bay Swansea
    shutterstock_599103398 Aberystwyth Castel
    Ihre Hotels

    09.08. – 10.08.2024 Moxy Bristol

    Modernes, neues Hotel in Bristol am Rande der Altstadt. 214 Zimmer mit TV, Bad und kostenfreiem W-Lan.

     

    10.08. – 12.08.2024 Mercure Swansea Hotel

    Das 4-Sterne Hotel liegt inmitten einer gepflegten Parklandschaft und direkt an einem See. 119 geräumige Zimmer mit Bad, einen Flachbild-TV und kostenfreiem W-Lan.

     

    12.08. – 14.08.2024 The Metropole Llandrindod Wells

    Viktorianisches Ferien- und Konferenzhotel im Zentrum des Kurortes Llandrindod Wells gelegen. Die 120 Zimmer mit eigenem Bad sind nach einem sehr hohen Standard ausgestattet. Außerdem gibt es ein hervorragendes Indoor-Spa und ein hochmodernes Fitnessstudio, das durch ein preisgekröntes Restaurant ergänzt wird.

     

    14.08. – 16.08.2024 Mercure Cardiff North Hotel

    Das Hotel liegt ca. 5 km von der Innenstadt von Cardiff entfernt. Die Zimmer verfügen über Bad mit einer Regendusche, Schreibtisch, Kaffee- und Teezubehör sowie Sat-TV mit Movies-on-Demand und kostenfreies W-Lan.

    Hotelimpressionen

     

     

    Bitte beachten Sie, dass Sie für diese Reise einen Reisepass benötigen!

    Die britische Regierung wird stufenweise ab 2024 eine elektronische Einreisegenehmigung (ETA) einführen. Aktuell ist der genaue Ablauf und die Kosten dafür noch unklar. Reisende aus EU-Staaten sollen aber voraussichtlich erst Ende 2024 davon betroffen sein.

    EZ-Zuschlag: 235,00 €

    Flughafentransfers:  aus Region Trier oder aus dem Saarland nach Frankfurt und zurück p.P: 99,00 €

    Teilnehmerzahl: Mindestens 15 Personen, maximal 25 Personen

    Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters Reisebüro Scharff e.K.. Mit Erhalt der schriftlichen Bestätigung sowie des Sicherungsscheins wird eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises fällig. Die Restzahlung ist 30 Tage vor Reiseantritt zu leisten.

     

    Gesamtbewertung
    0/5

    Hinterlasse einen Kommentar

    Datum Termine / Saisonzeiten Kategorie Zimmer / Kabine Status der Reise Angaben ohne Gewähr. Preis (Pro Person) Änderungen vorbehalten  
    9. August 2024 - 16. August 2024
    Doppelzimmer
    Buchbar
    ab 2.298 
    9. August 2024 - 16. August 2024
    Einzelzimmer
    Buchbar
    ab 2.533