DSC09281-Lisa-Heintzkill
DSC09281-Lisa-Heintzkill
shutterstock_691148233
shutterstock_735667204
shutterstock_748618882
2019_Namibia 1000 Farben

Namibia – Land der 1000 Farben

ab 2.295 

Wenn die Sonne hinter den Dünen der Namibwüste untergeht steht die Welt still. Im deutlich grüneren, fruchtbaren Caprivistreifen vergisst man Zeit und Raum, wenn die Elefanten in der Mittagssonne baden gehen. Lernen Sie das Land der 1000 Farben bei dieser individuellen Selbstfahrerreise kennen.

  • Bewertungen Bewertung
    0/5
  • Reiseart
      Mietwagenreisen, Reisen für Entdecker, Safari und Tierbeobachtung
    • Aktivitätslevel Einfach
      1/8
    • Gruppengröße Kleine Gruppe
      Individuell
    Alles über Namibia – Land der 1000 Farben.

    Wenn die Sonne hinter den Dünen der Namibwüste untergeht steht die Welt still. Im deutlich grüneren, fruchtbaren Caprivistreifen vergisst man Zeit und Raum, wenn die Elefanten in der Mittagssonne baden gehen. Lernen Sie das Land der 1000 Farben bei dieser individuellen Selbstfahrerreise kennen.

    Die Elemente dieser Tour auf einen Blick
    Was ist in dieser Tour inkludiert?Eingeschlossene Leistungen

    • 17 Übernachtungen in ausgesuchten Hotels und Lodges laut Reiseverlauf (o.ä)
    • Frühstück an allen Tagen
    • 14 x Abendessen
    • „Meet and Greet“ durch einen Vertreter unserer Agentur am Flughafen
    • Tourenhandbuch inkl. Karten, Reisebeschreibung etc. pro Buchung
    • Einen Reiseführer Namibia
    • Mietwagen der Mittelklasse (z.B. Toyota Corolla) inkl. unbegrenzter Kilometerzahl
    • Vollkaskoversicherung für den Mietwagen ohne Selbstbeteiligung (Schließt Reifen, Windschutzscheibe und Lackschäden, die durch Sandstürme und Fahren auf der Schotterstraße verursacht wurden mit ein)
    Was ist nicht inkludiert?Nicht eingeschlossen

    Eintrittsgelder, Nationalparkgebühren, Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Reiseversicherung und Flüge, Aufpreis für einen Jeep (auf Anfrage)

    1. Ihre Reise im Detail Reiseroute

      Tag 1: Willkommen in Namibia

      Willkommen im Land der 1000 Farben – Namibia. Nach der Einreise übernehmen Sie Ihren Mietwagen und fahren in Richtung Norden zu Ihrer ersten Unterkunft. Sie erhalten außerdem ein Tourenhandbuch, Kartenmaterial und Reisebeschreibungen. Ca.110km (A)

       

      Tag 2: Waterberg Plateau Nationalpark

      In jeder Hinsicht bietet der Waterberg Plateau Nationalpark eine atemberaubende Vielfalt. Fahren Sie zu einer der landschaftlich größten Sehenswürdigkeiten im Norden Namibias. Den Tag lassen Sie am besten auf der Terrasse bei einem beeindruckenden Ausblick ausklingen. Ca. 260km (F/A)

       

      Tag 3: Der Tafelberg der Kalahari

      50km lang und 16km breit ist der Tafelberg Namibias. Entdecken Sie die Heimat verschiedener Tiere wir zum Beispiel dem Büffel und der Rappenantilope. Ein perfekter Ort für eine schöne Wanderung. (F/A)

       

      Tag 4: Am Hakusembe Fluss

      Die idyllische Lodge mit dem schönen Garten ist für Sie das Tor zum Caprivistreifen, dem nördlichen Teil Namibias der durch den Okavango und viele andere Flüsse geprägt wird. Lassen Sie hier am Nachmittag die Seele baumeln. Ca. 450km (F/A)

       

      Tag 5: Caprivistreifen

      Mitten durch den grünen, tierreichen Caprivizipfel fahren Sie zur Mahangu Safari Lodge. Während Ihres Aufenthaltes hier haben Sie freie Wahl ob Sie eine geführte Tour machen wollen oder das Gebiet lieber auf eigene Faust erkunden. Unsere Empfehlung: Bei einer Bootsfahrt sehen Sie auch die wasserliebenden Tiere wie Krokodile und Nilpferde besonders gut. Ca. 230km (F/A)

       

      Tag 6:  Verborgene Schätze

      Ihr nächster Stopp ist das Camp Kwando. Genießen Sie am Nachmittag die Aussicht von Ihrer privaten Terrasse auf den tierreichen Kwando Fluss. Hier spielen die Elefanten und die Krokodile sonnen sich. Halten Sie während der Fahrt natürlich Ausschau nach Wildtieren. Ca. 230km (F/A)

       

      Tag 7: Freie Wahl

      Besuchen Sie ein Dorf, unternehmen Sie eine Pirsch per Auto, zu Fuß oder mit dem Boot. Heute sind Sie völlig flexibel wie Sie diese traumhafte Umgebung erkunden möchten. (F/A)

       

       

       

      Tag 8: Am Okavango Fluss

      Die Taranga Safari Lodge direkt am Okavango Fluss ist ein wunderbarer Zwischenstopp auf dem Weg vom Caprivistreifen in Richtung Etosha Nationalpark. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Ca. 460km (F/A)

       

      Tag 9+ 10: Geschichten am Lagerfeuer

      Nach Ihrer Ankunft nahe dem Etosha Nationalpark besteht die Möglichkeit eine Pirschfahrt zu unternehmen. Erkunden Sie am kommenden Tag ausführlich den Osten des Nationalparks. Genießen sie abends die Atmosphäre am Lagerfeuer und tauschen Sie mit anderen Gästen Ihre bisherigen Erlebnisse aus. Gerne erzählen die Guides auch Geschichten. Ca. 440km (F/A)

       

      Tag 11: Durch den Etosha Nationalpark

      Ihre Route führt Sie mitten durch den weltberühmten Etosha Nationalpark. Freuen Sie sich auf einen tierreichen Tag, denn neben Löwen, Elefanten und Giraffen sind hier auch Hyänen und viele andere Tiere zu Hause. Ca. 300km (F/A)

       

      Tag 12: Wüstenelefanten

      Neben den Felszeichnungen von Twyfelfontein ist das Damaraland für seine seltenen Wüstenelefanten bekannt. Ziehen Sie eigenständig los, um die Dickhäuter zu finden oder nehmen Sie am Elefanten Trekking teil. Ein unvergessliches Erlebnis! Ca. 270km (F/A)

       

      Tag 13+14: Swakopmund

      Das kleine Küstenstädtchen am Atlantik ist geprägt von deutscher Kolonialgeschichte. Essen Sie am Ankerplatz ein gutes Eis, machen Sie eine Bootstour von Walvis Bay aus oder lernen Sie bei der „Living Desert Tour“ die kleinen Bewohner der Wüste kennen. Gestalten Sie Ihr Programm frei und flexibel. Ca. 330km (F)

       

      Tag 15 +16: Beeindruckende Namibwüste

      Ein Naturspektakel das Seinesgleichen sucht, ist die älteste Wüste der Welt. Erklimmen Sie eine der hohen Dünen, besuchen Sie die ausgetrockneten Pfannen des Dead Vlei und genießen Sie einfach die Ruhe in dieser fabelhaften Umgebung. Von Ihrem Camp aus sind Sie schnell im Park und können alles in Ruhe erkunden. Ca. 350km (F/A)

       

      Tag 17: Windhuk

      Nach dieser umfassenden Reise ist Windhuk Ihr vorerst letztes Ziel. Schauen Sie sich die Christuskirsche und den Tintenpalast an, nachdem Sie einmal durch die Fußgängerzone geschlendert sind. Ca. 340km (F)

       

      Tag 18: Ab- oder Weiterreise

      Im Laufe des Tages fliegen Sie zurück nach Europa oder zum nächsten Ziel innerhalb Afrikas. Wie wäre es mit den Viktoriafällen oder Kapstadt? (F)

       

      F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen

    shutterstock_748618882
    shutterstock_735667204
    shutterstock_691148233
    DSC09281-Lisa-Heintzkill
    2019_Namibia 1000 Farben
    Ihre Unterkünfte

    Ihre Unterkünfte während der Reise:

    Tage               Ort                                          Unterkunft

    1                      Nahe Windhuk                       Haasenhof Guestfarm

    2+3                 Waterberg Region                  Waterberg Wilderness Lodge

    4                      Okavango Fluss                     Hakusembe River Lodge

    5                      Caprivi-Streifen                      Mahangu Safari Loge

    6+7                 Kwando Fluss                        Camp Kwando

    8                      Rundu                                     Taranga Safari Lodge

    9+10               Etosha Ost                             Mokuti Lodge

    11                    Etosha West                           Toshari Lodge

    12                    Damaraland                            Twyfelfontein Country Lodge

    13+14             Swakopmund                         Swakopmund Guesthouse

    15+16             Namibwüste                           Desert Quiver Camp

    17                    Windhuk                                 The Elegant Guesthouse

    Internationale Flüge buchen wir Ihnen gerne zu tagesaktuellen Preisen hinzu

    Gesamtbewertung
    0/5

    Hinterlasse einen Kommentar

    Datum Bestätigte Termine Status der Reise Angaben ohne Gewähr. Preis (Pro Person) pro P. im Dz.  
    2. Februar 2019 - 31. Oktober 2019
    Buchbar
    2.295