Golden Gate Bridge

Neuer Termin für Kleingruppenreise im Westen der USA

Nachdem unsere Kleingruppenreise in die USA für den Mai schnell ausgebucht war, haben wir uns entschieden, einen weiteren Termin im Spätsommer aufzulegen.

Anfang September haben Sie die Möglichkeit, mit unserem USA – Experten Stefan Niessner und maximal 8 Reiseteilnehmern den wunderschönen Westen der USA von San Francisco bis Los Angeles zu bereisen. Sie genießen eine sehr private und exklusive deutschsprachig geführte Kleingruppenreise in einige der schönsten Nationalparks der USA, inklusive Aufenthalte in der Spielerstadt Las Vegas, in San Francisco und der Filmmetropole Los Angeles.

Wunderschöne Aussichtspunkte mit vielen Fotospots erwarten Sie auf dem berühmten Highway No. 1 und der Route 66. Ein Highlight Ihrer Reise ist eines der bekanntesten Naturschauspiele der USA – der Grand Canyon. Während des Sonnenuntergangs erleben Sie live das beeindruckende Farbenspiel, was ein einmaliges Erlebnis ist.

Nach einem Aufenthalt in der aufregenden Stadt Las Vegas geht es weiter in das Death Valley, der tiefste und zugleich heißeste Punkt in den USA. Sie verlassen die Wüste und fahren weiter zum Yosemite National Park – Der Kontrast zwischen den beiden Orten könnte kaum extremer sein. Die Bergwelt des Nationalparks ist idyllisch und äußerst sehenswert.

Vom Yosemite Nationalpark geht es zurück nach San Francisco und am kommenden Tag wieder nach Deutschland. 17 Tage und eine tolle Reise mit vielen bleibenden Erinnerungen liegt hinter Ihnen.

Begleitet werden Sie bei dieser Reise von unserem Amerika-Spezialisten Stefan Niessner, der Sie auch gerne im Voraus beraten wird. Die Reise findet vom 06. Bis 23. September 2024 statt.

Alle Details zur Reise finden Sie hier:

Höhepunkte des Westens der USA