blogger-image-1006661516

Neuseeland 25.3.2013 ….auf Hollywood Wegen

Wieder ein besonders sch├Âner Tag in Mittelerde ­čÖé
Heute besuchten wir Cathedral Cove, eine wundersch├Âne Grotte mit traumhaften Str├Ąnden und unglaublich vielen Fotomotiven. Ebenso wurde hier ein Teil des Films Narnia gedreht, wundersch├Âne Kulisse wie man sie sch├Âner nicht bauen kann.
Neuseeland fasziniert mit seiner Natur immer wieder aufs Neue.
Nach einer 2-st├╝ndigen Wanderung durch eine wundersch├Âne und andersartige Natur kehrten wir wieder zu unserem Wohnmobil zur├╝ck und begaben uns in Richtung S├╝den. Die Landschaft ├Ąnderte sich allm├Ąhlich und die Gebirgsz├╝ge wichen weiten Ebenen, die stark von der Landwirtschaft genutzt werden – ein sehr wichtiger Wirtschaftszweig Neuseelands. Unser Ziel war Hobbiton (hobbingen) , hier wurde ein Teil von „Herr der Ringe“ und „Hobbits“ gedreht. Auf einer 1 1/2 st├╝ndigen Tour erfuhren wir mehr ├╝ber das Filmbusiness und die Entstehungsgeschichte dieser Trilogie, sehr interessant.
Am Nachmittag war ein Treffen mit unserer Agentur vor Ort vereinbart. Hier wurden dann die Vor- und Anschlussreisen f├╝r 2014 besprochen und teilweise geplant, weitere Treffen folgen noch im Laufe der Tage hier in Neuseeland.
Morgen f├╝hrt uns der Weg nach Roturura, der heimlichen Hauptstadt der Maoris.
Morgen wieder mehr …….
Bis bald Euer Joerg Scharff